Okt 092014
 

Vater vergisst  (Gekürzte Fassung aus Readers Digest von W. Livingston Larned ) „Hör zu, mein Sohn, ich spreche zu Dir, während Du schläfst, die kleine Faust unter der Wange geballt, die blonden Löckchen verklebt auf der feuchten Stirn. Ich habe mich ganz allein in Dein Zimmer geschlichen. Vor ein paar Minuten, während ich in der Bibliothek […]

Mai 222014
 

Ergänzend zum Prinzip „Gib niemals auf“!“: Nichts auf der Welt kann Beharrlichkeit ersetzen. Begabung kann es nicht: Nichts ist weiter verbreitet als erfolglose Menschen mit Begabung. Genie kann es nicht: Unerkanntes Genie ist schon fast sprichwörtlich. Ausbildung kann es nicht: Die Welt ist voll von Taugenichtsen mit Ausbildung. Beharrlichkeit und Entschlossenheit allein sind allmächtig.  THOMAS […]

Jan 092014
 

Diese Worte soll Jesus zu einem langjährig Kranken gesprochen haben, der sodann wieder zu gehen vermochte. Es mag ein „Wunder“ gewesen sein, sofern es eine wahre Geschichte ist. Entscheidend ist jedoch aus meiner Sicht hierbei die Einstellung, die der Kranke hatte. Um das zu verdeutlichen ein Abschnitt aus einem anderen Buch, das ich gerade lese: […]

Dez 102013
 
Sei fokussiert

Beim Lesen von Biografien erfolgreicher und zufriedener Menschen zeigt sich eine wiederkehrende Angewohnheit: sie konzentrieren sich auf weniges – dies jedoch regelmäßig. Dies ist wie so oft keine neue Erkenntnis, indes ist sie immens wichtig. Schön zum Ausdruck gebracht hat es Marc Aurel: Wer solche Botschaften lieber in Form einprägsamer Geschichten verinnerlichen kann, dem sei […]

Mrz 222013
 

Am meisten beeindruckt hat mich bei der berühmt gewordenen Rede von Steve Jobs vor Studenten in Stanford der dritte Teil über den Tod (in dem es eigentlich über das Leben geht): „Als ich 17 war, las ich irgendwo ein Zitat, das ungefähr so lautete: “Lebt man jeden Tag, als wär’s der letzte, liegt man eines […]

Mrz 132013
 

Effektivität und Effizienz sind zwei sehr wichtige Begriffe, bei denen allzu oft Unklarheit darüber herrscht, was sie bedeuten und was sie unterscheidet. Aus der Wikipedia: „Effektivität  bezeichnet das Verhältnis von erreichtem Ziel zu definiertem Ziel (Zielerreichungsgrad). Das Kriterium für das Vorhandensein von Effektivität ist das Ausmaß, in dem beabsichtigte Wirkungen erreicht werden. Dies ist im Unterschied zur […]

Mrz 082013
 

„Worte waren ursprünglich Zauber“ ist ein Buchtitel und es liegt etwas Wahres darin. Worte, wohl bedacht und emotional passend vermittelt, können Unglaubliches bewirken. Nicht ohne Grund boomt das Neurolinguistische Programmieren (NLP). Mit Worten lassen sich Ideen übertragen, die wiederum zu Handlungen führen. Doch es kommt auch darauf an, wie wir kommunizieren: „Wenn Du ein Schiff […]